Sie brauchen eine Kariesbehandlung? Warten Sie damit nicht zu lange!

Karies behandlung

Auch wenn Sie stets Ihr Bestes tun, um Karies vorzubeugen, findet der Zahnarzt manchmal ein oder zwei kleine Löcher im Zahn. Es mag verlockend sein, die Behandlung Ihrer Karies zu verschieben, wenn Sie keine Schmerzen verspüren, doch dieser der Aufschub hat seinen Preis: Karies repariert sich nicht von selbst und was als kleines Problem beginnt, kann schnell ernst werden und Ihre Behandlungsoptionen dramatisch verändern.

Wie Karies beginnt

Laut Praxis Dr. Kraus und Kollegen verläuft Karies im Frühstadium meist symptomlos. Auf Ihren Zähnen bildet sich zunächst ein klebriger Bakterienbelag, der den Zucker aus Nahrungsmitteln verwendet, um Säuren zu erzeugen. Diese starken Säuren erweichen den harten Zahnschmelz, der Ihre Zähne umgibt, langsam und lösen ihn auf, der Ihre Zähne bedeckt. Unbehandelt wirkt sich Karies auf alle Zahnschichten aus.

Anzeichen und Schweregrad der Karies

Meist bemerken Patienten nichts, bis die Karies bis zum Dentin vorgedrungen ist, das von kleinen Kanälchen durchzogen ist, die die Ausläufer der schmerzempfindlichen Nervenfasern enthalten, so Dr. Kraus und Kollegen. Das Dentin besteht aus winzigen Nervenenden, die gereizt werden und Empfindlichkeit hervorrufen, wenn sie heißen, kalten, süßen, klebrigen und sauren Lebensmitteln ausgesetzt werden. Möglicherweise fühlen Sie sich auch unwohl, wenn Sie in etwas hineinbeißen und stellen fest, dass Lebensmittel häufig zwischen Ihren Zähnen hängenbleiben.

Karies breitet sich schnell im Dentin aus, da dieses viel weicher als der Zahnschmelz ist. Wurzelkaries kann einen ebenso schnellen Verlauf nehmen, da der Wurzelzement nicht so hart und dick wie Zahnschmelz ist. Seien Sie also gewarnt, dass Ihre Schmerzen mit fortschreitender Karies häufiger und intensiver werden können. Es ist außerdem wichtig zu wissen, dass sich eine Infektion entwickelt, wenn Karies auftritt und Bakterien den Pulpa-Teil Ihres Zahns erreichen, der die Nerven und Blutgefäße enthält. Laut Kassenzahnärztlicher Vereinigung Baden-Württemberg äußert sich ein Zahnabszess durch starke Schmerzen, die oft auch nachts auftreten.

Andere Symptome sind Fieber, Schwellungen im Gesichtsbereich und ein schlechter Geschmack im Mund. Möglicherweise stellen Sie fest, dass Eiter aus einer roten Schwellung Ihres Zahnfleisches in der Nähe der Wurzelspitze abfließt. Die Folgen können schwerwiegend sein, wenn sich die Infektion in Ihrem Kieferknochen oder im gesamten Körper ausbreitet.

Kariesbehandlung

Wenn Ihr Zahnarzt einen kleinen Erosionsbereich an Ihrem Zahnschmelz feststellt, bevor dieser das Dentin erreicht, schlägt er möglicherweise einen Ansatz vor, der zur Reparatur der Stelle beiträgt. Dieser Ansatz kann auch die Verwendung von Mundspülungen, Zahnpasten oder Füllmaterialien umfassen, die Fluorid, Calcium und Phosphate enthalten. Fragen Sie Ihren Zahnarzt nach der Verwendung geeigneten Mundpflegeprodukte zur Behandlung von Karies und zur Kariesprävention zuhause.     Wenn die Karies das Dentin erreicht, gibt es kein Zurück mehr. Ein kleines Loch im Zahn kann entweder mit einer Amalgamfüllung (bestehend aus Silber und anderen Metallen) oder einem zahnfarbenen Kunststoff repariert werden. Wenn der Zahn jedoch viel von seiner Struktur verloren hat, muss Ihr Zahnarzt möglicherweise eine Krone anfertigen. Kronen stellen Form und Funktion Ihrer Zähne wieder her, kosten aber viel mehr als eine einfache Füllung. Ein abszessiver Zahn ist der schlimmste Fall, der eintreten kann und die Auswahl an Behandlungsmöglichkeiten ist hier eher gering: Sie können sich entweder für eine Wurzelkanalbehandlung oder eine Extraktion entscheiden, obwohl Zahnärzte normalerweise nur dann Extraktionen durchführen, wenn es keine andere Möglichkeit gibt, den Zahn zu retten. Wenn Sie eine Wurzelkanalbehandlung brauchen, wird wird Ihr Zahnarzt laut ECDI das entzündete Gewebe im Innern des Zahns entfernen, den Wurzelkanal reinigen und wieder verschließen. Die Website der ECDI, zahnimplantate.com enthält weitere Informationen zum Thema Wurzelkanalbehandlung.

Nach der Wurzelkanalbehandlung können die Zähne spröder werden und leicht brechen. Wenn Sie aufgrund von Karies viel Zahnstruktur verloren haben, empfiehlt Ihr Zahnarzt möglicherweise eine Überkronung Ihres Zahns.

Sehen Sie hier ein Muster? Je länger Sie Ihre Zahnbehandlung verschieben, desto komplizierter und teurer wird sie und desto mehr Schmerzen müssen Sie möglicherweise ertragen. Die Moral dieser Geschichte ist, beim ersten Anzeichen eines Problems zum Zahnarzt zu gehen. Besser noch, verhindern Sie Karies, indem Sie täglich putzen und Zahnseide verwenden und gehen Sie regelmäßig zur Kontrolle und für gründliche Zahnreinigungen zum Zahnarzt.

Dieser Artikel soll das Verständnis und das Wissen über allgemeine Mundgesundheit fördern. Er dient nicht als Ersatz für eine professionelle Beratung, Diagnose oder Behandlung. Wenden Sie sich immer an Ihren Zahnarzt oder einen anderen qualifizierten Arzt, wenn Sie Fragen zu einer Erkrankung oder Behandlung haben.

MEHR ARTIKEL

Füllungen

Übersicht

Bei Zähnen, die durch Karies zerstört sind, kann mit Füllungen die Form und Funktion wiederhergestellt und weiterem Zahnverfall vorgebeugt werden. Ihr Zahnarzt muss bei der Wahl des Füllungsmaterials eine Reihe von Faktoren berücksichtigen. Dazu gehören u. a. die Größe und Lage der Füllung sowie die anfallenden Kosten.  

  1. BehandlungsablaufÖrtliche Betäubung – Zu Beginn erhalten Sie möglicherweise eine örtliche Betäubung (Lokalanästhesie), um das Schmerzempfinden des zu behandelnden Zahnes und seiner Umgebung auszuschalten. Entfernen der Karies – Anschließend entfernt  der Zahnarzt mit einem Bohrer die erkrankte (kariöse) Zahnsubstanz. Sobald die gesamte Karies beseitigt ist, wird der Zahn für die Füllungslegung vorbereitet.
  2. Ätzen – Für eine Kompositfüllung muss der Zahn mit einem Säuregel vorbehandelt werden.
  3. Anwendung des Kompositharzes – Bei bestimmten Füllungen schichtet der Zahnarzt das Material und härtet es mit einem hellen Licht. Dadurch wird es äußerst widerstandsfähig.
  4. Polieren – Die Behandlung schließt mit der Politur der fertigen Füllung ab.