Teilnahmebedingungen

(einschließlich datenschutzrechtlicher Einwilligung) für die Aktion „Colgate Gewinnspiel Whitening Produktpaket”

Teilnahme-bedingungen

(einschließlich datenschutzrechtlicher Einwilligung) für die Aktion „Colgate Gewinnspiel Whitening Produktpaket”

I.    Gegenstand

Diese Teilnahmebedingungen regeln die Teilnahme an der Aktion „Colgate Gewinnspiel Whitening Produktpaket“ (nachfolgend „Aktion“ genannt).

  •  Rechtlich verantwortlich für die Durchführung der Aktion in Deutschland ist die CP GABA GmbH, Beim Strohhause 17, 20097 Hamburg (nachfolgend “Veranstalter” genannt).
  • Die Teilnahme ist freiwillig und unabhängig vom Erwerb von Waren oder Dienstleistungen des Veranstalters.
  • Mit der Teilnahme erklärt der Teilnehmer sich mit den Teilnahmebedingungen einverstanden und erteilt zugleich seine Einwilligung in die Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten nach Maßgabe der Ziffer VI dieser Teilnahmebedingungen.

 

II.    Voraussetzungen der Teilnahme an der Aktion

  • Der Teilnehmer erklärt seine Teilnahme an der Aktion und stimmt damit den Teilnahmebedingungen zu, indem er sich für das Gewinnspiel für 1 von 5 Colgate Whitening Produktpaketen auf der Colgate Facebook oder Instagram Seite registriert.
  • Für die Registrierung hat der Teilnehmer das Anmeldeformular vollständig und inhaltlich richtig auszufüllen. Für die Teilnahme hat der Teilnehmer folgende Daten anzugeben: Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse, Geburtsdatum.
  • Für die Teilnahme ist die Zustimmung und Registrierung für den Colgate Newsletter erforderlich. Dies erfolgt über die ausdrückliche Zustimmung zu den Nutzungs- und Datenschutzbedingungen im Anmeldeformular.
  • Die Teilnahme ist nur innerhalb der nachfolgend in Ziffer III geregelten Frist möglich
  • Teilnahmeberechtigt sind Personen, die ihren Wohnsitz in Deutschland sowie das 18. Lebensjahr vollendet haben. Jeder Teilnehmer darf nur einmalig an der Aktion teilnehmen.
  • Ausgeschlossen von der Teilnahme sind Mitarbeiter des Veranstalters sowie Mitarbeiter von Kooperationspartnern des Veranstalters, die mit der Erstellung oder Abwicklung der Aktion beschäftigt waren oder sind.
  • Eine gewerbliche oder durch Dritte vermittelte Teilnahme (z.B. Gewinnspielservices, -vermittler oder -suchmaschinen) ist untersagt.
  • Die Teilnahme an der Aktion ist kostenlos. Für die Teilnehmer fallen lediglich die regulären Kosten der von ihnen verwendeten Kommunikationsmittel an (z.B. Kosten der Internetverbindung).
  • Der Veranstalter behält sich das Recht vor, Teilnehmer von der weiteren Teilnahme an der Aktion auszuschließen, die gegen die Teilnahmebedingungen verstoßen.
  • Das Gewinnspiel wird über den Colgate Facebook und Instagram Kanal kommuniziert.

 

III. Durchführung der Aktion

  • Alle Teilnehmer, die sich mit ihren korrekten Daten auf der Colgate Facebook oder Colgate Instagram Seite registriert haben, nehmen an der Verlosung teil.  
  • Die Aktion beginnt am 01.04.2024 um 0 Uhr und endet am 30.04.2024 um 23:59:59 Uhr.
  • Für dieses Gewinnspiel ist lediglich die Online-Teilnahme  möglich (siehe Ziffer III.1). Eine alternative Teilnahme auf anderem Wege ist nicht möglich.
  • Alle Gewinner werden nach Aktionsende von Colgate über E-Mail benachrichtigt. Die Gewinner übermitteln ihre postalische Adresse an Colgate.
  • Unter allen Teilnehmern werden 5 Colgate Produktpakete am Ende des Aktionszeitraumes per Zufallsprinzip verlost. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  • Sobald ein Gewinner von Colgate benachrichtigt wird, hat dieser die Möglichkeit innerhalb eines Zeitraums von 5 Tagen zu antworten und den Gewinn anzunehmen. Meldet sich der Gewinner innerhalb dieses Zeitraumes nicht, wird ihm eine weitere Frist von 2 Tagen gewährt, um zu antworten und den Gewinn anzunehmen. Erfolgt keine Rückmeldung innerhalb dieser Frist, erlischt der Anspruch auf den Gewinn und es erfolgt eine Ersatzauslosung unter den verbliebenen Teilnehmern. Der Veranstalter ist nicht verpflichtet, richtige E-Mail- oder Postadressen auszuforschen. Die Nachteile, die sich aus der Angabe fehlerhafter Kontaktdaten ergeben, gehen zu Lasten der Teilnehmer.
  • Soweit ein ausgewählter Gewinner entsprechend der Teilnahmebedingungen von der Aktion ausgeschlossen wird, ist er zur Rückgabe des Gewinns verpflichtet und es erfolgt eine Ersatzauslosung unter den verbleibenden Teilnehmern.
  • Eine Auszahlung der Gewinne in bar ist nicht möglich. Der Gewinn ist nicht übertragbar.
  • Der Veranstalter darf die Namen der Gewinner im Zusammenhang mit dem Gewinnspiel veröffentlichen und in der Kommunikation im Rahmen des Gewinnspiels nennen, ist dazu aber nicht verpflichtet.

 

IV. Beendigung der Aktion

  • Der Veranstalter behält sich vor, die Aktion zu jedem Zeitpunkt ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen abzubrechen oder zu beenden.

  • Von dieser Möglichkeit kann der Veranstalter insbesondere dann Gebrauch machen, wenn aus technischen Gründen (z. B. Viren im Computersystem, Manipulation oder Fehler in der Hard- und/ oder Software) oder aus rechtlichen Gründen (z.B. Gesetzesänderungen, behördliche bzw. gerichtliche Entscheidungen oder Entscheidungen durch Plattformen wie Facebook oder Instagram) eine ordnungsgemäße Durchführung der Aktion nicht gewährleistet werden kann.

 

V. Haftung

  • Ansprüche des Gewinnspielteilnehmers auf Schadensersatz sind ausgeschlossen. Hiervon ausgenommen sind Schadensersatzansprüche des Teilnehmers aus der Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit oder aus der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflichten) sowie die Haftung für sonstige Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung des Veranstalters, seiner gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung zur Erreichung des Ziels des Vertrags notwendig ist.

  • Bei der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten haftet der Anbieter nur auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden, wenn dieser einfach fahrlässig verursacht wurde, es sei denn, es handelt sich um Schadensersatzansprüche des Gewinnspielteilnehmers aus einer Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit.

  • Die Einschränkungen der Abs. 1 und 2 gelten auch zugunsten der gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen des Veranstalters, wenn Ansprüche direkt gegen diese geltend gemacht werden. Hinsichtlich der Verlosung des Gewinns ist eine Haftung des Veranstalters und der Rechtsweg ausgeschlossen.

     

VI. Datenschutzhinweise und Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten

  • Der Veranstalter erhebt, verarbeitet und nutzt die personenbezogenen Daten der Teilnehmer ausschließlich im Rahmen dieser Aktion. Die personenbezogenen Daten werden ausschließlich zur Durchführung der Aktion, der Bekanntgabe der Gewinner sowie zur Versendung der Gewinne (z. B. durch Übermittlung der Daten an einen Frachtführer) verwendet, soweit sich der Teilnehmer nicht mit weiteren Verarbeitungen und Nutzungen seiner personenbezogenen Daten (z.B. durch die Newsletterregistrierung) einverstanden erklärt hat.

  • Auf schriftliche oder in Textform mitgeteilte Anforderung können die Teilnehmer vom Veranstalter jederzeit Auskunft darüber verlangen, welche personenbezogenen Daten bei dem Veranstalter gespeichert sind. Zudem können sie jederzeit der Nutzung ihrer personenbezogenen Daten widersprechen, deren Berichtigung sowie Löschung verlangen. Hierzu können sich Teilnehmer an folgende Kontakt-Adresse wenden:

        Deutschland:

        CP GABA GmbH

        Beim Strohhause 17

        20097 Hamburg

 

Datenschutzrechtliche Einwilligung

Mit Erklärung seiner Teilnahme an der Aktion und der Bestätigung der Teilnahmebedingungen willigt der Teilnehmer in die Verwendung seiner personenbezogenen Daten durch den Veranstalter im Rahmen der Durchführung der Aktion ein. Der Teilnehmer kann diese Einwilligung jederzeit formlos gegenüber dem Veranstalter widerrufen. Der Widerruf ist an die obige Adresse zu richten.

 

VII. Einwilligung zur Kommunikationsaufnahme durch den Veranstalter

Mit Erklärung seiner Teilnahme an der Aktion und der Bestätigung der Teilnahmebedingungen willigt der Teilnehmer in die Kommunikation mit dem Veranstalter via E-Mail und ggf. via Post im Rahmen der Durchführung der Aktion ein. Der Teilnehmer kann diese Einwilligung jederzeit formlos gegenüber dem Veranstalter widerrufen. Der Widerruf ist an die obige Adresse zu richten.

 

VIII. Hinweise und Bedingungen von Facebook/Instagram

  • Neben diesen Teilnahmebedingungen wird das Verhältnis zwischen dem Veranstalter, dem Teilnehmer und Facebook durch die Facebook-Teilnahmebedingungen (http://www.facebook.com/legal/terms), die Instagram-Nutzungsbedingungen (https://help.instagram.com/478745558852511) und die Facebook-Datenschutzregeln (http://www.facebook.com/about/privacy) sowie die Instagram-Datenschutzregeln (https://help.instagram.com/155833707900388) bestimmt.
  • Die Teilnehmer können gegenüber Facebook und Instagram keine Ansprüche geltend machen, die im Zusammenhang mit dem Gewinnspiel stehen.
  • Die Teilnehmer erkennen an, dass die Aktion in keiner Weise von Facebook und Instagram gesponsert, unterstützt oder organisiert wird und auch in keiner Verbindung zu Facebook und Instagram steht.
  • Alle Informationen und Daten, insbesondere personenbezogene Daten, die im Rahmen des Gewinnspiels durch die Teilnehmer mitgeteilt werden, werden nur dem Veranstalter, nicht Facebook und Instagram bereitgestellt.

 

Sämtliche Anfragen und Hinweise bezüglich der Aktion sind an den Veranstalter und nicht an Facebook und Instagram zu richten.