Mundpflege Center

Innovative Zahncremes für ein strahlendes und gesundes Lächeln

Zahncremes

Eine Zahnbürste für jedes Lächeln - handlich und wirksam

Zahnbürsten

Die passende Mundspülung für Ihre Bedürfnisse und Ihr gesundes Lächeln.

Mundspülungen

Jedes Lächeln ist einzigartig und benötigt unterschiedliche Arten von Pflege. Colgate hat eine Lösung für jedes Lächeln

Anwendungsbereiche
Schriftgröße

Speichel und Kaugummi

Wissenschaftliche Untersuchungen weisen darauf hin, dass zuckerfreies Kaugummi die Gesundheit Ihrer Zähne fördert.

Speichel und Kaugummi — Vorteile für die Mundpflege

Wie bekannt, hält Speichel unseren Mundraum feucht. Beim Essen steigt der Speichelfluss, was das Kauen erleichtert und das Schlucken der Nahrung erst möglich macht. Darüber beugt der Speichel Zahnerkrankungen vor. Wann immer wir Nahrung zu uns nehmen (denn kaum ein Nahrungsmittel enthält keine Kohlehydrate/Zucker), entstehen im Zahnbelag (Plaque) – als Folge der bakteriellen Zuckerverwertung – Säuren, die der Zahnsubstanz Mineralien entziehen. Dieser durch Plaquesäuren verursachte Prozess des Mineralverlustes wird als Karies bezeichnet. Durch Speichel werden diese Säuren neutralisiert. Außerdem werden durch den Speichel Nahrungsreste auf dem Mund fortgespült.

Ein weiterer Effekt des Speichels ist die Reparatur eines frühen Mineralverlustes, in dem die Speichelmineralien, die durch die Säureangriffe verloren wurden, wieder in die Zahnstruktur eingebaut werden.

Je mehr Speichel produziert wird, desto besser der durch den Speichel bewirkte Schutz.

Das Kauen von Kaugummi nach dem Essen oder zwischen den Mahlzeiten erhöht oder verlängert den Speichelfluss. Besonders bei zuckerfreien Kaugummis können dadurch sowohl die Neutralisierung der Säurerückstände verbessert, als auch die Reparaturphase verlängert werden. (1, 2)

Welche Bedeutung hat das für Sie? Mit Kaugummikauen können Sie einer Kariesentwicklung zusätzlich vorbeugen, weil dadurch mehr und länger Speichel fließt. Mehr Speichelfluss bedeutet, dass die Säuren schneller neutralisiert, Nahrungsreste besser weggespült und die Zähne länger remineralisiert werden.

In einer in Europa durchgeführten, zweijährigen Studie mit Kindern im 3. bis 5. Schuljahr wurden die Auswirkungen von zuckerfreiem Kaugummi untersucht. Nach nur einem Jahr hatten Kindern, die nicht nur regelmäßig fluoridhaltiger Zahnpasta verwendeten, sondern außerdem zuckerfreie Kaugummis kauten, 41,7 Prozent weniger Karieszuwachs als Kindern der Kontrollgruppe, die kein Kaugummi kauten. (3) Die Untersuchung ergab auch, dass das Kauen von täglich 3 zuckerfreien Kaugummis leicht einzuhalten war.

Vorbeugung ist einfach. Fragen Sie Ihren Zahnarzt, wie Sie die Gesundheit Ihres Mundes durch zuckerfreie Kaugummis verbessern können.

Quellenverweis:
1 Park KK, Schemehorn BR, Stookey GK. Effect of time and duration of sorbitol gum chewing on plaque acidogenicity. Pediatr Dent. 1993; 15(3):197-202.
2 Koparal E, Ertugrul F, Sabah E. Effect of chewing gum on plaque acidogenicity. J Clin Pediatr Dent. 2000; 24(2): 129-32.
3 Szoke J, Banoczy J, Proskin HM. Effect of after-meal sucrose-free gum chewing on clinical caries. J Dent Res 80(8): 1725-29, 2001.

© 2012 Colgate-Palmolive Company

Ähnliche Videos

Ähnliche Links

Anleitung zum Zähneputzen

Anleitung zum Zähneputzen

Testen Sie Ihre Zahnputztechnik mit dem FUN 3-D Bürstenspiel.

Mund- und Zahnpflege und Erkrankungen

Colgate-Palmolive.de  |  Colgate.de  |  Rechtshinweise  |  Persönliche Daten  |  Cookie-Bestimmungen  |  Produkte  |  Kontakt
© Colgate-Palmolive
You are viewing the German site.