Mundpflege Center

Innovative Zahncremes für ein strahlendes und gesundes Lächeln

Zahncremes

Eine Zahnbürste für jedes Lächeln - handlich und wirksam

Zahnbürsten

Die passende Mundspülung für Ihre Bedürfnisse und Ihr gesundes Lächeln.

Mundspülungen

Jedes Lächeln ist einzigartig und benötigt unterschiedliche Arten von Pflege. Colgate hat eine Lösung für jedes Lächeln

Anwendungsbereiche
Schriftgröße

Mundpflege bei Patienten mit Behinderung bzw. Pflegestatus

In allen Ländern der Welt gibt es Menschen mit Entwicklungsstörung oder körperlichen und geistigen Einschränkungen und die dadurch auf Pflege angewiesen sind. Der demographische Wandel in Deutschland wird die Anzahl pflegebedürftiger Menschen in den nächsten Jahren drastisch steigen lassen. Auch diese Menschen müssen regelmäßig zahnärztlich betreut werden. Das erfolgt entweder durch Fachpersonal in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen, andere wiederum werden lieber von dem ihnen bekannten Zahnarzt betreut.

Die Zahnarztpraxis
Wenn Sie selbst betroffen sind oder eine pflegebedürftige Person betreuen, wissen Sie, wie wichtig die offene, klare Kommunikation mit dem Pflege- oder Fachpersonal ist. Das gilt auch für den Zahnarztbesuch. Denken Sie schon bei der Terminvereinbarung stets daran, die spezifischen Bedürfnisse des Patienten mit dem zahnärztlichen Personal und dem Arzt zu besprechen. Vor dem Zahnarzttermin sollten sowohl die Pflegekraft des Patienten als auch das Personal in der Praxis folgendes klären:

  • Kann die Behandlung in der Praxis erfolgen oder muss der Patient ambulant in einem Krankenhaus oder einer zahnärztlichen Klinik behandelt werden?
  • Muss der Patient vor dem Termin Medikamente einnehmen? Falls ja, sollte der Zahnarzt noch vor dem Termin Rücksprache mit der Pflegekraft und dem behandelnden Hausarzt des Patienten halten.
  • Gibt es bestimmte Vorkehrungen, die getroffen werden müssen, damit der Patient in der Praxis behandelt werden kann? Ein Patient im Rollstuhl muss z. B. erst in den Behandlungsstuhl getragen werden. Auch muss der Behandlungsstuhl ggf. gesondert eingestellt werden, damit der Patient bequem darauf Platz hat.
  • Was ist der Grund für den Zahnarztbesuch? Welche Behandlung ist geplant? Handelt es sich nur um eine Routineuntersuchung oder professionelle Zahnreinigung, soll eine Füllung ersetzt oder muss ein Zahn gezogen werden? Wenn Sie wissen, was Sie erwartet, können Sie sich besser darauf einstellen.

Wenn die Behandlung in der Praxis erfolgt, sollten sowohl die Dauer der Behandlung als auch die Tageszeit für den Patienten angemessen und passend sein. Ein Begleiter oder die Pflegekraft des Patienten sollte anwesend sein, um den Patienten während der Behandlung zu beruhigen und Hilfestellung geben zu können, damit die Behandlung so angenehm und zügig wie möglich verlaufen kann. Während der Behandlung sind positives Zureden und eine liebevolle Berührung durchaus angebracht.

Die Pflegekraft sollte während des Zahnarztbesuchs auch erfragen, wie für eine gründliche, und angemessene häusliche Mundpflege des Patienten gesorgt werden kann. Dafür sollte das Praxisteam Anleitungen für die gründliche Reinigung der Zähne geben, damit Plaque und Essensreste regelmäßig mindestens täglich entfernen werden. Für die tägliche Mundhygiene sollte eine fluoridhaltige Zahnpasta mit antibakteriellen Wirkstoffen verwendet werden, um Plaque auf ein Minimum zu beschränken und eine Gingivitis möglichst zu verhindern. Je nach zahnmedizinischem Bedarf des Patienten kann der Behandler auch die Verwendung einer antimikrobiellen und fluoridhaltigen Mundspülung empfehlen.

© Copyright 2012 Colgate-Palmolive Company

Ähnliche Videos

Ähnliche Links

Anleitung zum Zähneputzen

Anleitung zum Zähneputzen

Testen Sie Ihre Zahnputztechnik mit dem FUN 3-D Bürstenspiel.

Mund- und Zahnpflege und Erkrankungen

Colgate-Palmolive.de  |  Colgate.de  |  Rechtshinweise  |  Persönliche Daten  |  Cookie-Bestimmungen  |  Produkte  |  Kontakt
© Colgate-Palmolive
You are viewing the German site.