Mundpflege Center

Innovative Zahncremes für ein strahlendes und gesundes Lächeln

Zahncremes

Eine Zahnbürste für jedes Lächeln - handlich und wirksam

Zahnbürsten

Die passende Mundspülung für Ihre Bedürfnisse und Ihr gesundes Lächeln.

Mundspülungen

Jedes Lächeln ist einzigartig und benötigt unterschiedliche Arten von Pflege. Colgate hat eine Lösung für jedes Lächeln

Anwendungsbereiche
Schriftgröße

Erste Hilfe für Zähne zuhause

Sie haben wahrscheinlich ein Erste-Hilfe-Set für die kleineren Verletzungen im Alltag zuhause. Aber sind Sie auch für den Notfall ausgestattet, wenn es um einen Zahn geht?

Die Poliklinik für Zahnerhaltung und Parodontologie der Ludwig-Maximilians-Universität in München gibt für diesen Ernstfall eine Reihe von wichtigen Hinweisen für Erste Hilfe Maßnahmen1:

Das wichtigste ist: Ruhe bewahren!

Und erst einmal herausfinden, ob der Betroffene schwerer verletzt sein könnte, d.h. ob Bewusstlosigkeit, Schock, Platzwunden etc. vorliegen? – In einem solchen Fall muss natürlich sofort ein Notarzt benachrichtigt werden!

Erst dann geht es um die Zähne

Ist eine Ecke vom Zahn abgebrochen sollen die Bruchstücke gesucht werden. Sie müssen feucht lagern und zum Zahnarzt mitgebracht werden!

Steht ein Zahn schief? – Hände weg und umgehend einen Zahnarzt aufsuchen!

Ist der Zahn nicht mehr zu sehen, kann dieser sowohl ausgeschlagen oder durch den Unfall in den Kiefer hineindrückt worden sein. In einem solchen Fall sollte erst einmal in den Mund hineingeschaut werden, um zu sehen, ob sich der Zahn noch drin befindet. Wenn er im Mund liegt - sofort heraus damit, weil sonst die Gefahr des Herunterschluckens oder des Einatmens besteht. Erst danach kann man das Unfallareal sorgfältig absuchen.

Nach jedem Zahnunfall immer einen Zahnarzt - möglichst binnen 30 Minuten - aufsuchen!

Zahnbruchstücke oder ausgeschlagene Zähne werden am besten immer in einer Zahnrettungsbox transportieren. Haben Sie keine im Erste-Hilfe Schrank, sollten Sie sich SOFORT eine aus der nächsten Apotheke und der nächstgelegenen Zahnarztpraxis besorgen. Notarztwagen sind heute in der Regel auch mit einer solchen Zahnrettungsbox ausgerüstet. Ist das alles nicht möglich, ist eingeschränkt auch das Einlegen in H-Milch oder in physiologischer Kochsalzlösung oder im Speichel des Verletzten möglich.

Völlig ungeeignet ist normales Leitungswasser oder die trockene Lagerung.

Auch wichtig ist zudem der Hinweis, dass ausgeschlagene Zähne nur an der Zahnkrone angefasst werden sollten – niemals die Wurzeloberfläche berühren, da dadurch noch funktionstüchtige Zellen geschädigt werden!

Was können Sie sonst noch tun?

Bei Schmerzen oder Schwellungen, als Folge des Unfalls, legen Sie kalte Kompressen außen auf die Wange. Vermeiden Sie Wärme oder jegliche Medikamentengabe.

Sind Objekte zwischen den Zähnen eingeklemmt, versuchen Sie nicht das Objekt mit einem scharfen oder spitzen Gegenstand zu entfernen, sondern lieber mit Zahnseide. Führen Sie die Zahnseide vorsichtig, um Verletzungen des Zahnfleisches zu vermeiden.

Sollten Sie das Objekt nicht entfernen können, suchen Sie einen Zahnarzt auf.

Lippen- oder Zungenbiss

Üben Sie mit einem sauberen Stück Stoff (Verbandmull) direkten Druck auf den blutenden Bereich aus.
Sollte sich eine Schwellung gebildet haben, legen Sie kalte Kompressen auf. Falls die Blutung anhält, suchen Sie die Notfallambulanz des Krankenhauses auf.

© Copyright 2012 Colgate-Palmolive Co.

 

Mund- und Zahnpflege und Erkrankungen

Colgate-Palmolive.de  |  Colgate.de  |  Rechtshinweise  |  Persönliche Daten  |  Cookie-Bestimmungen  |  Produkte  |  Kontakt
© Colgate-Palmolive
You are viewing the German site.